Zora Arkus Duntov «Mouse» genannt. Das Aggregat ist längst Kult: Heute können sich Corvette Käufer ihren V8 im Chevy-Motorenwerk Wixom selbst zusammenbauen Für die Trans-Am Series des SCCA (Sports Car Club of America) entwickelte GM-Motorenguru Zora Arkus-Duntov einen «302» (4,9-V8) für die damals gültige Formel bis


Zora Arkus du Mans 1970, ceci grâce à son amitié avec Zora Arkus Duntov et de ses compétences de pilote. Le résultat fut simplement époustouflant> 6e sous le drapeau à damier à 16h le 14 juin 1970!!! Hélas, la direction de Porsche réclamait auprès des officiels de l’ACO, en évoquant que la distance parcouru


Zora Arkus Duntov «Mouse» genannt. Das Aggregat ist längst Kult: Heute können sich Corvette Käufer ihren V8 im Chevy-Motorenwerk Wixom selbst zusammenbauen Für die Trans-Am Series des SCCA (Sports Car Club of America) entwickelte GM-Motorenguru Zora Arkus-Duntov einen «302» (4,9-V8) für die damals gültige Formel bis





Aggregat | America | Arkus | Arkus-Duntov | Car | Chevy-Motorenwerk | Club | Corvette | Das | Duntov | Formel | Für | GM-Motorenguru | Hélas | Heute | Käufer | Kult | Mans | Porsche | SCCA | Series | Trans-Am | Wixom | Zora |


next records Zora Arkus Duntov...