Charles Baudelaires
Galeria d’art Toja Isenring-Maissen, Laax. 1980 «Olmas mortas» (gebrochene Seelen), nach Charles Baudelaires «Les fleurs du mal». Galerie Anita Dosch, Zürich. 1977 Ausstellung Zürcher Künstler (unjuriert), Züspa-Hallen

Charles Baudelaires
Mstislaw Rostropowitsch. Jedem der fünf Sätze stellte der Komponist als Motto einen Vers aus Charles Baudelaires "Les Fleurs du Mal" voran. Auch den Werktitel hat er dieser Gedichtsammlung entlehnt: "Tout

Charles Baudelaires | Charles Baudelaires | Charles Baudelaires | Charles Baudelaires |